Fashion,Outfits

Outfit: Kimono Love

Ein perfekter Begleiter für meinen Urlaub in Kroatien? Ein Kimono! Ein neues sommerliches Outfit wartet auf euch, in dem sich alles rund um diesen stylischen Begleiter dreht. Wie ich Kimonos kombiniere und warum sie für mich ein Muss im Sommer sind, erfahrt ihr jetzt.

ein idealer Sommerbegleiter

Kimonos gibt es in so vielen unterschiedlichen Längen und Mustern, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Vor allem im Sommerurlaub dürfen sie in meinem Koffer nicht fehlen, denn sie sind nicht nur praktisch, sondern auch super stylisch. Wenn eine kühle Brise weht oder man seine Schultern vor der Sonne schützen möchte, sind Kimonos wirklich Gold wert. Zudem werten sie jeden noch so schlichten Look auf. Doch wie kombiniert man sie eigentlich am besten?

How to combine

Kimonos sind absolute Allrounder und lassen sich ganz vielseitig kombinieren. Ihr könnt sie sowohl schick zu Pumps oder Stiefeletten tragen, als auch am Strand über Bikini oder Badeanzug. Eine genauso gute Figur machen sie aber ganz casual zu Shorts, Rock oder eben einer Jeans. Hier sind  eurer Fantasie wie immer keine Grenzen gesetzt.

Ich habe mich für eine Kombination mit Jeansshorts und einem Top in Samtoptik entschieden. Besonders gut hat mir hier die Farbkombi von Kimono und Top gefallen. Das helle Rosa sollte sich auch in der Tasche widerspiegeln, weswegen ich zu meiner kleine Patrizia Pepe Tasche gegriffen habe. Tja und was darf bei einem Sommerlook auf keinen Fall fehlen? Richtig, Birkenstocks. Auch in diesem Jahr trage ich fleißig das Modell „Madrid“ und bin ganz begeistert, wie lange man in den Schuhen bequem laufen kann.


Shop

The Whole Look

Kimono: Mint&Berry | Top, Shorts: H&M | Tasche: Patrizia Pepe | Schuhe: Birkenstock


Ihr Lieben, ich bin ganz gespannt auf euer Feedback! Wie findet ihr Kimonos? Sind sie für euch auch ein idealer Sommerbegleiter?

Ich freue mich über eure Kommentare und schicke euch sonnige Grüße aus Kroatien 😉

xo, Sophie

Favorites

 

Photocredit: Gregor Dietrich

 

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links/Werbelinks.

 

Previous Post
Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Webseite verwendet Cookies (jummy!). Mit der Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen