Fashion,Outfits

Outfit: Das weiße Sommerkleid

*Dieser Beitrag beinhaltet Werbelinks/ Affiliate Links

Eine Farbe, die ich mit dem Sommer verbinde? Eindeutig WEIß! Warum, wieso, weshalb, das erzähle ich euch im heutigen Post. Außerdem habe ich euch die aktuell schönsten weißen Sommerkleider verlinkt und euch ein paar Tipps aufgeschrieben, worauf ihr beim Styling achten solltet. Endlich war es mal mehrere Tage am Stück super sonnig und warm. Ich habe das sommerliche Wetter ja wirklich total vermisst und war umso glücklicher endlich ein Teil ausführen zu können, dass schon ein wenig in den Tiefen meines Kleiderschranks schlummerte. Das weiße Kleid. Aber warum ausgerechnet weiß? Für mich ist weiß die Sommerfarbe schlechthin. Ich finde, dass weiße Kleidungsstücke auf gebräunter Haut so viel besser zur Geltung kommen und richtig strahlen. Außerdem ist es so viel leichter Accessoires oder Schuhe zu kombinieren. Ein großer Pluspunkt, oder?

Das schöne an weißen Sommerkleidern? Sie stehen nahezu jedem Hauttyp und können zu den unterschiedlichsten Anlässen getragen werden. Dennoch habe ich euch ein paar Stylingtipps zusammengeschrieben, damit euer All White Summerlook ein toller Hingucker wird.


Stylingtipps

 

  • Der Schnitt und die Textilen sind das A und ODie weißen Sommerkleidchen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Egal ob in Off-Shoulder, Midi, Maxi, Mini, mit Rüschen oder Spitze, aus Baumwolle, Leinen oder Chiffonstoff. Die Auswahl ist nahezu riesengroß. Achtet bei der Wahl eures Kleides vor allem darauf, wie Materialien eure Körperform umspielen. Schließlich geht es vor allem darum, dass ihr euch wohlfühlt. Hier geht wie so oft das Motto: Erlaubt ist, was gefällt.  Also probiert euch aus!
  • Cool Kombiniert!Natürlich kann man ein weißes Sommerkleidchen mit süßen Ballerinas kombinieren und den Look dadurch sehr mädchenhaft wirken lassen. Ich persönlich mag es allerdings sehr gern, wenn der unschuldige Look durch derbe Boots, Jacken mit Nieten, Lederjacken oder dergleichen durchbrochen wird.
  • Die richtigen Details verleihen dem Look das gewisse EtwasAccessoires können einen Look total verändern und bestimmte Akzente setzen. Ich mag es gern, wenn Tasche und Schuhe hier eine Einheit bilden und beispielsweise die Farben wieder aufgegriffen werden. So habe ich in meinem Look blaue Akzente gesetzt. Zu einem weißen Sommerkleid könnt ihr aber auch Accessoires in Gold und Braun gut kombinieren. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, es sollte alles in allem nur stimmig wirken.

 


 

Outfitdetails:

 

Kleid: H&M
Tasche: Karl Lagerfeld
Schuhe: Mango
Ringe: Pandora
Uhr: Rosefield

Favorites

 

Photocredit: Gregor Dietrich

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Previous Post
Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Amy feller
    7. August 2017 at 8:49

    OH, du siehst so hübsch aus mit diesem weißen Kleid.
    Und die Handtasche ist wunderschön <3

    • Reply
      sophiewallstabe
      12. August 2017 at 15:46

      Vielen vielen Dank für das liebe Kommentar! Freut mich sehr, wenn dir der Look so gut gefällt 🙂

  • Reply
    Livi
    15. August 2017 at 23:28

    Du siehst wunderschön aus und schreibst sehr interessant… Ich habe alles gelesen 😘💕💕💕
    fantastycznablog.wordpress.com

    • Reply
      sophiewallstabe
      20. August 2017 at 12:04

      Vielen Dank für das liebe Kommentar! Ich freue mich so sehr darüber :))

    Leave a Reply

    Diese Webseite verwendet Cookies (jummy!). Mit der Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen