Lifestyle,Monthly Review

Monthly Review: April

Ein wenig verspätet erwartet euch heute auf dem Blog die Monthly Review des Monats April. All meine Highlights, welches neue Schmuckstück bei mir einziehen durfte und was diesen Monat ansteht – nach dem Klick wisst ihr mehr!

Geschafft:

Der April war ein wirklich ereignisreicher Monat. Mein lieber Gregor und gleichzeitig der Mann, der diesen Blog tatkräftig mit und hinter der Kamera unterstützt, ist nämlich umgezogen. Somit gab es einiges zu tun. Durch die Hilfe von Familie, Freunden und Arbeitskollegen konnte das Ganze allerdings sehr zügig gemeistert werden. Yeah!

Im April stand allerdings auch ein tolles Event an, über welches ich euch letzte Woche einen ausführlichen Post geschrieben habe. Ich wurde zu einem Bloggertreffen auf den Dresdener Flughafen eingeladen. Eine Erfahrung für die ich sehr dankbar bin und in keinem Falle missen möchte. Denn ich konnte den Tag nicht nur in einer außergewöhnlichen Location verbringen, sondern auch tolle inspirierende Menschen treffen, die die gleiche Leidenschaft teilen wie ich. Was ich an dem Tag so alles erlebt habe und welche Menschen ich getroffen habe, das könnt ihr alles in diesem Blogpost nachlesen!

Geplant:

Dieses Wochenende ist ein ganz besonderes Event geplant, das mit meinem Studium zusammenhängt. Die Hochschule, an der ich studiere, wird 150 Jahre alt und das ist Anlass genug für ein mega Event. Studenten und Professoren sind seit Monaten in den Vorbereitungen, damit am Ende auch wirklich alles klappt. Ein Programmhöhepunkt über die drei Festtage wird ein Festival sein, welches Ich moderieren darf. Es werden tolle Acts und DJs erwartet und ich bin sehr dankbar für diese neue Erfahrung.

Für den Blog sind im Mai wieder einige Outfits und interessante Posts geplant, da könnt ihr auf jeden Fall gespannt sein.

Gehört:

Egal wann meine Schwester und ich im letzten Monat gemeinsam Auto gefahren sind, ein Album wurde jedes Mal eingelegt. Die Texte berühren, gehen direkt ins Ohr und halten immer zum Mitsingen an. Die Rede ist vom aktuellen Erfolgsalbum von Ed Sheeran, „Divide“.

Geshoppt:

Ohja, diesen Monat ist meine Taschensammlung um ein neues Familienmitglied gewachsen. Lange habe ich überlegt, ob ich sie mir kaufe, welche Farbe es werden soll und ähnliches. Nachdem sie bestimmt zwei Monate einsam und verlassen auf meinem Wunschzettel stand, habe ich im April dann zugeschlagen. Geworden ist es diese blaue Träumchen von Karl Lagerfeld.

 

Top 3 on Instagram

Previous Post
Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Webseite verwendet Cookies (jummy!). Mit der Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen