Outfits

Outfit: Blue Wool Coat, Overknees & Furla Bag

Hallo meine Lieben. Letzte Woche habe ich ja mit diesem Outfit bereits den Frühling auf meinem Blog eingeleitet. Und auch der heutige Look soll daran anknüpfen, denn ich habe mich, entgegen des eher grauen Himmels momentan, für frühlingshafte Farben entschieden. 
Aktuell habe ich ja Semesterferien und gehe nebenbei Vollzeit arbeiten. Genau deswegen freue ich mich riesig, dass ich dennoch so regelmäßig posten kann. Am Anfang hatte ich ehrlich gesagt ein paar Zweifel, die sich zum Glück überhaupt nicht bewahrheitet haben.  Ich bin richtig motiviert und denke, dass ich für mich jetzt eine Routine gefunden habe, wie ich den Blog zweimal in der Woche mit neuem Content befüllen kann und vor allem zeitlich alles unter einen Hut bekomme. Natürlich wird das wahrscheinlich nicht immer und jede Woche klappen, aber ich gebe mein Bestes. Freut euch auf jeden Fall auf neue Rubriken hier auf dem Blog. Mir schwirren da einige Ideen im Kopf herum, die ich gerne im neuen Monat umsetzen würde.
Aber nun zum Look…

Die Overknees

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich Overknee Stiefel liebe? Falls nicht, dann wisst ihr es spätestens jetzt. Ich habe euch bereits letztes Jahr mit meinen schwarzen Schätzen einen Herbstlook gestylt und dazu ebenfalls einen Rock getragen. Den Link zum Artikel findet ihr hier.
Overknees verleihen jedem Outfit das gewisse Extra und wirken, richtig kombiniert, überhaupt nicht billig. Im Gegenteil. Sie sind elegant und zeitlos. Darüber hinaus kann man sie wirklich easy mit anderen Teilen zusammenstellen. Kleid, Rock oder auch eine Jeans? Alles kein Problem. Und sogar bei der Wahl der richtigen Jacke ist man, meiner Meinung nach, nicht eingeschränkt. Ein langer Mantel passt genauso gut, wie eine kurze gesteppte Jacke.

Der Wollmantel

Ich habe mich für einen Wollmantel entschieden, der vor allem in der Übergangszeit sehr gut geeignet ist. Er hält warm, ist jedoch nicht zu dick.  Außerdem verleiht er diesem Outfit die absolute Portion Frühling. Warum? Durch seinen zarten blauen Pastellton. „Babyblau“ lag bereits letztes Jahr schon total im Trend und auch in dieser Saison werden wir es wieder zu sehen bekommen.

Dazu kombiniert habe ich einen naturweißen Wollpullover im Zopfstrickmuster. Helle Farben sprechen mich sowieso sehr an und ich bringe sie nicht zuletzt mit Frühling und wärmeren Temperaturen in Verbindung.
Der Rock ist in einem schlichten Grau gehalten, welches einwandfrei mit den Overknees harmoniert. Es ist zwar nicht die gleiche Farbe, dennoch aber die gemeinsame Farbfamilie.

Ihr Lieben, wie gefällt euch der Look? Und welche Farben mögt ihr denn im Moment am meisten? Ich würde mich freuen von euch zu hören. <3

xo Sophie

Outfitdetails
Tasche: Furla
Mantel: Zara
Overknees: Tamaris
Pullover: H&M
Rock: Zara
Ohrringe: H&M

Photocredit: Gregor Dietrich

Previous Post
Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Webseite verwendet Cookies (jummy!). Mit der Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen